Jessie ist Ernährungs- und Hormonberaterin. Auf ihrem Blog hormongeflüster.com gibt sie ihr Wissen weiter.

Mehr über Jessie.

Recent Posts

Bleib auf dem Laufenden.

Zu einem Filmabend gehören Snacks einfach dazu. Am liebsten mag ich meine Snacks salzig, knusprig und fettig. Doch das müssen weder ungesunde Salzstangen noch Chips sein. Leckere Fernsehsnacks gibt es auch in gesund. Mein Favorit: Grünkohlchips - und das mit weitem Abstand. Denn sie sind nicht nur wahnsinnig lecker, sondern auch ganz einfach zu machen. 

Obwohl zur Hälfte Österreicherin, bin ich kein besonders großer Süßspeisen-Fan. Germknödel, Kaiserschmarrn oder Reiberdatschi mit Apfelmus als Hauptmahlzeit? Muss ich nicht haben. Doch bei Pfannkuchen packt mich gelegentlich die Lust und ich mache mir ein paar zum Frühstück. Vielleicht sind die vielen amerikanischen Filme und Serien schuld, die ich all die Jahre gesehen habe. Bei mir kommen vegane Pfannkuchen ohne Ei, Milch und Zucker aus, sind gesund und trotzdem lecker. 

Als ich vegan wurde, habe ich unzählige Stunden auf Kochblogs verbracht. Eine der wichtigsten Fragen, die mich beschäftigte, war: Was esse ich ab jetzt zum Frühstück? Denn mein Dauerbrenner Quark mit Obst schied auf einmal aus. Wenn ich nur früher gewusst hätte, welche Köstlichkeiten da draußen auf mich warteten... Mein Frühstücksfavorit heute? Vegane Overnight Oats.

Meine Geschichte könnte die vieler Mädchen da draußen sein. Sie handelt von meinem Versuch, die Pille abzusetzen. Ich erzähle sie, um allen Mut zu machen, die etwas Ähnliches durchleiden - sei es Akne, Haarausfall, Depressionen oder eine der zahlreichen weiteren möglichen Folgen. Ich habe einen Weg gefunden, weg von der Pille zu kommen. Und ich bin mir sicher: Ihr alle könnt das ebenso schaffen.