Jessie, die Stimme hinter Bodysynchron!

♀ Folge mir auch auf Social Media!

Endlich Juni, endlich Erdbeerzeit! Wie schön ist es, bei Sonnenschein seine eigenen Erdbeeren auf dem Feld zu ernten, zwischendurch eine zu naschen und dann mit einem Eimer voll roter Köstlichkeit nach Hause zu spazieren! Wer nicht alles pur naschen möchte, kann sich etwas Leckeres daraus backen. Bei mir wurde es ein veganer Vanille-Käsekuchen mit Erdbeer-Chia-Topping. Keine Sorge - der Kuchen klingt komplizierter als er ist.

Obwohl zur Hälfte Österreicherin, bin ich kein besonders großer Süßspeisen-Fan. Germknödel, Kaiserschmarrn oder Reiberdatschi mit Apfelmus als Hauptmahlzeit? Muss ich nicht haben. Doch bei Pfannkuchen packt mich gelegentlich die Lust und ich mache mir ein paar zum Frühstück. Vielleicht sind die vielen amerikanischen Filme und Serien schuld, die ich all die Jahre gesehen habe. Bei mir kommen vegane Pfannkuchen ohne Ei, Milch und Zucker aus, sind gesund und trotzdem lecker.